Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Streunender Hund verursacht Verkehrsunfall

Streunender Hund verursacht Verkehrsunfall

Ein herrenloser Hund hat am Samstagnachmittag einen Verkehrsunfall in der Leipziger Rohrteichstraße ausgelöst. Als der Hund auf die Straße lief, wich ein 21-jähriger Kradfahrer mit seiner 18-jährigen Begleitung dem Tier aus.

Leipzig. Dabei stürzten sowohl Fahrer als auch Sozia, meldete die Polizei am Montag. Beide erlitten Schürfwunden und mussten ambulant in einem Leipziger Krankenhaus behandelt werden. An dem Krad entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr