Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Studentin tot im Wohnheim aufgefunden – Straftat ausgeschlossen

Studentin tot im Wohnheim aufgefunden – Straftat ausgeschlossen

Eine 23 Jahre alte Frau ist am Montagmorgen tot in ihrer Wohnung im Stadtteil Leipzig-Zentrum Südost aufgefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich die Studentin mehrere Tage nicht bei ihren Angehörigen gemeldet.

Leipzig. Daraufhin waren diese gegen 7 Uhr mit einem Zweitschlüssel in die Wohnung des Studentenwohnheims in der Philipp-Rosenthal-Straße gelangt.

Nach Angaben der Kripo litt die 23-Jährige an einer Vorerkrankung, die vermutlich vor einigen Tagen zum Tod führte. In einer ersten Untersuchung durch einen Rechtsmediziner vor Ort konnte eine Straftat ausgeschlossen werden. Auch in der Wohnung deutete nichts auf ein Fremdverschulden hin. Die genaue Ursache und der Zeitpunkt des Todes müssen jedoch erst noch bestimmt werden, sagte die Polizei.

Robert Berlin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr