Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sturm beschädigt leeres Haus und Shoppingcenter-Eingang in Leipzig

Feuerwehreinsätze Sturm beschädigt leeres Haus und Shoppingcenter-Eingang in Leipzig

Der stürmische Wind hat am Dienstag in Leipzig für Einsätze der Feuerwehr gesorgt. An der Eisenbahnstraße riss eine Böe Fenster aus einem leerstehenden Haus. Am Einkaufscenter Sachsenpark lösten sich Blechteile.

Die Fenster des leerstehenden Eckhauses an der Eisenbahnstraße wurden durch den Sturm herausgerissen.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Wegen eines Sturmschadens an einem Haus musste die Eisenbahnstraße am Dienstag innerhalb weniger Stunden zum zweiten Mal gesperrt werden. Nach einem schweren Unfall am Vormittag lösten sich am Nachmittag an einem leerstehenden Gebäude an der Ecke Einertstraße mehrere Fenster und stürzten nach unten. Polizei und Feuerwehr wurden gegen 14.15 Uhr alarmiert, sicherten das Haus und sperrten den Bereich kurzzeitig ab. Verletzt wurde niemand.

Kurz vor 15 Uhr wurde die Feuerwehr zum Sachsenpark in Seehausen gerufen. Dort hatten sich Blechteile am Eingangsbereich des Einkaufszentrums gelöst. Sie wurden mit Hilfe einer Drehleiter entfernt. Ansonsten sei Leipzig bei dem Sturm glimpflich davon gekommen, so ein Feuerwehr-Sprecher.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr