Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Suche nach Sexualstraftäter: 22-Jährige vergewaltigt – Leipziger Polizei bittet um Mithilfe

Suche nach Sexualstraftäter: 22-Jährige vergewaltigt – Leipziger Polizei bittet um Mithilfe

Seit Anfang Juni fahndet die Leipziger Polizei mit Hochdruck nach einem bisher unbekannten Täter. Der Mann hatte am 21. April dieses Jahres eine 22-jährige Frau an der Haltestelle Friedrich-List-Platz niedergeschlagen und anschließend vergewaltigt.

Voriger Artikel
Straßenbahnen in Leipzig beschossen: Fünf Scheiben der Linien 7 und 8 beschädigt
Nächster Artikel
Einbrüche in Leipzig: Diebe brechen am hellichten Tag in mehrere Wohnungen ein

Die Leipziger Polizei fahndet mit Hochdruck nach diesem Sexualstraftäter.

Quelle: Polizei

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, verließ die Frau gegen 5.23 Uhr die Straßenbahnlinie 1 und überquerte die Brachfläche am Friedrich-List-Platz. Sie bemerkte, dass sie von einem Mann verfolgt wurde. Dieser stieß sie anschließend zu Boden, schlug sie nieder und zwang die Frau zum Sex.

Der Mann ist circa 30 bis 35 Jahre alt, 1,80 Meter groß und kräftig. Er trug zur Tatzeit schwarzes kurzes Haar sowie einen Dreitagebart. Zudem war er mit einer braunen Jacke, einer schwarzen Jogginghose und einem hellblauen T-Shirt bekleidet. Das Shirt hatte einen schwarzen Aufdruck auf der Vorderseite. Der Mann wird als südländischer Typ beschrieben.

Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt, zur Identität beziehungsweise den Aufenthaltsort des unbekannten Täters machen können. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder per Telefon unter der Nummer (0341) 966 466 66 zu melden.

Die Kommentarfunktion steht wegen mehreren rassistischen Kommentaren nicht zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis.

aku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr