Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Täter bedrohen Mieter in zwei Leipziger Wohnungen mit Messern
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Täter bedrohen Mieter in zwei Leipziger Wohnungen mit Messern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:41 31.03.2016
Mit Messern sind zwei Mieter in Leipziger Wohnungen überfallen worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In der Spohrstraße im Zentrum wurde ein 46-Jähriger am Mittwoch von drei Männern mit einem Messer bedroht. Der Mann hatte die Täter gegen 23.30 Uhr in seine Wohnung gelassen, weil er einen davon kannte und ihm vertraute. Sie forderten Drogen sowie Geld, durchsuchten seine Wohnung und stahlen einen Laptop, sein Handy, Bekleidung, Bargeld, eine Monatskarte und einen Rucksack. Zudem schlugen die Täter ihr Opfer. Der Geschädigte informierte die Polizei und konnte von allen drei Männern eine detaillierte Personenbeschreibung geben.

Bereits am Mittwochmittag verschafften sich zwei Täter über den Keller Zutritt zu einer Wohnung in der Gohliser Wustmannstraße. Sie griffen den 30-jährigen Mieter mit einem Messer an und versuchten, ihn am Hals zu treffen. Der Mann wurde an mehreren Stellen des Körpers verletzt. Nach der Tat rief er die Polizei. Eine Fahndung nach den Verdächtigen blieb erfolglos. Gegenüber den Beamten gab das Opfer an, vor zwei Tagen in einem nahegelegenen Park bereits schon einmal von den gleichen Tätern mit einem Messer attackiert worden zu sein.

In beiden Fällen hat die Leipziger Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.    

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen verwüsteten Straßenzug hinterließ eine vermutlich betrunkene Gruppe im Leipziger Westen. Mehrere Mülltonnen brannten, ein Auto wurde beschädigt und Verkehrsschilder wurden umgeworfen.

31.03.2016

Glück im Unglück hatte eine 91-jährige Frau am Mittwoch in Leipzig-Gohlis: Sie geriet unter einen Lkw, wurde dabei aber nur leicht verletzt.

31.03.2016

Ihr Ziel sind Senioren: Anrufer versuchen mit einer neuen Betrugsmasche an das Geld von Rentnern zu kommen. Sie wandeln dafür den Enkeltrick ab.

31.03.2016
Anzeige