Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Täter gesucht: Quartett will jungem Mann in Leipzig-Grünau Schuhe und Wertsachen rauben

Täter gesucht: Quartett will jungem Mann in Leipzig-Grünau Schuhe und Wertsachen rauben

Opfer eines Überfalls ist am Donnerstagnachmittag ein 19-Jähriger in Leipzig-Grünau geworden. Nach Polizeiangaben verließ der junge Mann gegen 14.15 Uhr an der Haltestelle Ratzelstraße/Krakauer Straße eine Tram der Linie 2. Dort sprachen ihn vier unbekannte Personen auf seine Turnschuhe an, die ihnen offensichtlich gefielen.

Leipzig. Einer verlangte dann von dem 19-Jährigen, sowohl die Schuhe als auch sein Handy und Geld herauszugeben. Für den Fall, dass er sich weigern sollte, wurden ihm Schläge angedroht. Als der Bedrohte dennoch zögerte, wurde er mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Anschließend konnte er flüchten. Auch die Angreifer entfernten sich daraufhin vom Ort des Geschehens. Der 19-Jährige erstattete umgehend Anzeige auf dem nächsten Polizeirevier und gab detaillierte Personenbeschreibungen ab.

Der Wortführer und Schläger des räuberischen Quartetts wird als etwa 18 Jahre alt, 1,86 Meter groß und schlank beschrieben. Er hatte kurze, dunkle Haare und trug ein rotes Kapuzen-Sweatshirt, graue Jogginghosen sowie blau-weiße Turnschuhe der Marke Nike.

Eine zweite Person sei zwischen 20 und 23 Jahre alt, etwa 1,90 Meter groß und kräftig gewesen. Er hatte sehr kurze Haare und Ringe in beiden Ohren. Bekleidet war er mit einem weißen Pullover, hellblauen Jeans, einer schwarzen Lederjacke und schwarzen Turnschuhen, die ebenfalls von Nike waren.

Den dritten Angreifer hatte das Opfer als etwa 1,70 Meter groß und schlank in Erinnerung. Er hatte kurze, blond gefärbte Haare und dunkle Augenbrauen. Außerdem trug er einen hellblauen Pullover, schwarze Jeans und weiße Turnschuhe.

Der vierte im Bunde war nach Angaben des 19-Jährigen zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß, hatte dunkle Haare und war mit dunklen Jogginghosen, einem blauen T-Shirt sowie einer schwarzen Lederjacke bekleidet.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig sowie unter der Telefonnummer (0341) 96 64 66 66 entgegen.

Stefan Banitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr