Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Täter überrascht: Zwei Einbrüche in Wohnhäuser in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Täter überrascht: Zwei Einbrüche in Wohnhäuser in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 17.07.2015
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der erste Vorfall ereignete sich gegen zehn Uhr in Schönefeld-Abtnaundorf. Ein unbekannter Täter drückte ein angekipptes Fenster eines Einfamilienhauses auf und entwendete Elektrogeräte sowie Bargeld. Ein Nachbar beobachtete den Täter beim Verlassen des Gebäudes, konnte ihn jedoch nicht ausreichend beschreiben.

Insgesamt entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich. Der Eigentümer rief die Polizei und erstattete Anzeige.

Der zweite Einbruch geschah in der Nacht zum Mittwoch in Probstheida. Gegen 4.40 Uhr hebelten zwei Unbekannte ein Erdgeschossfenster einer Doppelhaushälfte auf. Anschließend durchsuchten die Täter die Räume nach Elektrogeräten, EC- und Kreditkarten und anderen Dokumenten.

Dabei weckten sie offenbar die schlafenden Bewohner. Der Hauseigentümer störte die Einbrecher, die daraufhin in unbekannte Richtung flüchteten. Sie wurden als dunkel gekleidet, etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank beschrieben. In das Wohnhaus wurde vor etwa zwei Jahren schon einmal eingebrochen.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mitarbeiter der Leipziger Stadtreinigung ist am Dienstagvormittag von einem Hund angegriffen und verletzt worden. Der 27-Jährige arbeitete gegen 11 Uhr in der Heinrichstraße/Baedekestraße, als vier Unbekannte auf ihn zukamen.

10.09.2014

Nach der jüngsten Messerstecherei in der Leipziger Eisenbahnstraße will die Polizei an der massiven Präsenz zusätzlicher Einsatzkräfte festhalten. Dies kündigte Behördensprecher Andreas Loepki gestern auf LVZ-Anfrage an.

09.09.2014

In Leipzig sind am Freitag und Montag zwei Menschen bei Radunfällen verletzt worden. Beide Male flüchteten die Verursacher der Kollisionen vom Unfallort, teilte die Polizei mit.

09.09.2014
Anzeige