Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Täter überrascht: Zwei Einbrüche in Wohnhäuser in Leipzig

Täter überrascht: Zwei Einbrüche in Wohnhäuser in Leipzig

Am Dienstag ist es in Leipzig zu zwei Einbrüchen in Wohnhäuser gekommen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, konnten die Bewohner die Täter in beinen Fällen überraschen.

Voriger Artikel
Hundeattacke in Leipzig-Reudnitz: Mitarbeiter der Stadtreinigung durch Biss verletzt
Nächster Artikel
Mehrere Autodiebstähle: Unbekannte entwenden drei Pkw in Leipzig und Umgebung

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Der erste Vorfall ereignete sich gegen zehn Uhr in Schönefeld-Abtnaundorf. Ein unbekannter Täter drückte ein angekipptes Fenster eines Einfamilienhauses auf und entwendete Elektrogeräte sowie Bargeld. Ein Nachbar beobachtete den Täter beim Verlassen des Gebäudes, konnte ihn jedoch nicht ausreichend beschreiben.

Insgesamt entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich. Der Eigentümer rief die Polizei und erstattete Anzeige.

Der zweite Einbruch geschah in der Nacht zum Mittwoch in Probstheida. Gegen 4.40 Uhr hebelten zwei Unbekannte ein Erdgeschossfenster einer Doppelhaushälfte auf. Anschließend durchsuchten die Täter die Räume nach Elektrogeräten, EC- und Kreditkarten und anderen Dokumenten.

Dabei weckten sie offenbar die schlafenden Bewohner. Der Hauseigentümer störte die Einbrecher, die daraufhin in unbekannte Richtung flüchteten. Sie wurden als dunkel gekleidet, etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank beschrieben. In das Wohnhaus wurde vor etwa zwei Jahren schon einmal eingebrochen.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr