Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Tank reißt ab – Diesel in der Kanalisation
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Tank reißt ab – Diesel in der Kanalisation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 09.08.2017
In Leipzig-Mölkau könnte Diesel in die Kanalisation gelaufen sein. Die Feuerwehr beseitigte den Kraftstoff. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In der Engelsdorfer Straße in Leipzig-Mölkau hat eine Autofahrerin beim Versuch abzubiegen, den Tank ihres Wagens abgerissen. Nach Angaben der Polizei wollte die Frau von einem Grundstück aus auf die Fahrbahn gelangen. Da die Straße aufgrund einer Baustelle derzeit aber etwa elf Zentimeter tiefer liegt als die Gehwegkannte, riss dabei der Dieseltank des Transporters ab.

Der Kraftstoff lief auf den Gehweg und die Straße und musste von der Feuerwehr beseitigt werden. Nach Angaben der Polizei ist nicht ausgeschlossen, dass Teile der Flüssigkeit in die Kanalisation geraten sind.

hgw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstag hat ein Autofahrer beim Abbiegen in Leipzig-Lindenau einen 53-jährigen Radfahrer erfasst. Der alkoholisierte Mann verletzte sich am Hinterkopf.

09.08.2017

Ein geistig verwirrter Mann hat am Montagmorgen am Lindenauer-Markt Passanten angegriffen. Als die Polizei ihn daran hindern wollte, setzte er sich zur Wehr und verletzte einen Beamten.

09.08.2017

Die Polizei hat in Altlindenau eine mutmaßliche Hehlerbande gestellt. Die Männer wollten einen Lieferwagen mit Diebesgut beladen. Gefunden wurden hochwertige als gestohlen gemeldete Fahrräder.

09.08.2017
Anzeige