Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tankstelle in Leipzig-Eutritzsch überfallen – Täter entkommt mit dreistelligem Geldbetrag

Tankstelle in Leipzig-Eutritzsch überfallen – Täter entkommt mit dreistelligem Geldbetrag

Am Dienstagabend ist die Q1-Tankstelle in der Wittenberger Straße in Eutritzsch überfallen worden. Gegen 21.50 Uhr betrat ein vermummter Mann den Verkaufsraum und bedrohte den Kassierer mit einer Pistole.

Voriger Artikel
Vodafone setzt nach Sabotage an Kabeln in Leipzig Belohnung aus
Nächster Artikel
Polizei zerschlägt Crystal-Händlerring im Landkreis Leipzig – Drogen-Wert: 80.000 Euro

Am Dienstagabend ist die Q1-Tankstelle in der Wittenberger Straße in Eutritzsch überfallen worden. Der Täter bedrohte den Kassierer mit einer Pistole (Symbolbild).

Quelle: dpa

Leipzig. Der 19-Jährige händigte ihm einen dreistelligen Betrag aus. Der Täter konnte daraufhin in Richtung Berliner Straße flüchten, teilte die Polizei mit. Der Kassierer blieb unverletzt.

Nach Polizeiinformationen war der maskierte Mann von schlanker Gestalt und etwa 1,90 Meter groß. Während des Überfalls trug er eine schwarze Kapuzenjacke, eine dunkelblaue Hose, ein dunkles Tuch, helle Handschuhe und braune Schuhe. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0341) 96 64 66 66 entgegen.

dtb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr