Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tankstelle in Leipzig-Rückmarsdorf überfallen: Angestellte bedroht – Polizei sucht Zeugen

Tankstelle in Leipzig-Rückmarsdorf überfallen: Angestellte bedroht – Polizei sucht Zeugen

Kurz vor dem Feierabend ist die Kassiererin einer Tankstelle in Leipzig am Montagabend überfallen worden. Ein Unbekannter betrat gegen 21:30 Uhr die Filiale in Burghausen-Rückmarsdorf am Sandberg und forderte: „Geld her“.

Voriger Artikel
Verletzungen und gestohlenes Handy nach Überfall in Altlindenau – Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Zigarettenautomat in Kleinpösna aufgebrochen – Geld und Zigaretten gestohlen

Eine Tankstelle in Leipzig ist am Montag überfallen worden.

Quelle: Christoph Schmidt (Symbolbild)

Leipzig. Die 54-Jährige war zu diesem Zeitpunkt mit Aufräumarbeiten beschäftigt und nahm aus den Augenwinkeln einen pistolenähnlichen Gegenstand wahr, den der Mann über die Theke in ihre Richtung hielt.

Die Angestellte öffnete die Kasse und gab einen Teil des Geldes heraus. „Alles“ forderte der Täter nach Angaben der Polizei daraufhin lautstark. Die Kassiererin gab ihm einen mittleren dreistelligen Betrag. Anschließend verließ der Mann fluchtartig die Tankstelle.

Die Frau rief die Polizei und beschrieb den Täter wie folgt: Er ist etwa 1,76 Meter groß, sehr schlank, blass und zwischen 18 und 22 Jahren alt. Er trug eine dunkle Jacke, eine dunkle Hose und hatte die Kapuze aufgesetzt.

Die Polizei bittet Zeugen, sich im Revier in der Dimitroffstraße 1, oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr