Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Taschendiebe in Grünau und Leipzig-Neustadt unterwegs: 2,50 Euro Beute
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Taschendiebe in Grünau und Leipzig-Neustadt unterwegs: 2,50 Euro Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 17.07.2015
Anzeige
Leipzig

Die Frau fiel zu Boden, verletzte sich jedoch nicht. Außer den persönlichen Dokumenten und Schlüsseln der Frau erbeutete der Täter ganze 2,50 Euro.

Ebenfalls am Dienstag schlugen Verbrecher in der Wurzener Straße zu. Wie die Polizeidirektion meldet, entwendeten zwei bisher unbekannte Täter gegen 17.30 Uhr die Handtasche einer 70-jährige Frau. Auf dem Weg zu einer Geburtstagsfeier eines Bekannten wurde die Leipzig-Besucherin bestohlen. Wie es heißt, benutzte sie eine Straßenbahn der Linie 8 stadteinwärts. Ihre Handtasche trug sie über dem linken Unterarm. Zeugen zufolge hätten die zwei Langfinger die Dame beim Aussteigen bestohlen. Die Seniorin erstattete Anzeige. Ihr entstand ein Schaden in dreistelliger Höhe.

Die Polizei sucht nach Tätern, die folgenden Beschreibungen entsprechen

Der erste Täter ist cirka 1,80 Meter groß und schlank. Er hat ein hageres Gesicht und blaugraue Augen. Er trug eine blau-weiße Tarnjacke, blauer Jeans sowie weiße Turnschuhen und eine weißer Mütze. Außerdem trug er einen MP3-Player mit weißen Hörern.

Der zweite Täter ist  cirka 1,75 Meter groß. Er hat kurze, dunkle Haare und trug eine braune Lederjacke mit braunem Fellkragen zu dunklen Jeans.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern beziehungsweise deren Aufenthaltsort geben können, sind gebeten, sich bei der Kripo in der Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig oder unter Telefonnummer (0341) 96 64 66 66 zu melden.

hog

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Tabakladen an der Karl-Liebknecht-Straße ist am helllichten Tage von zwei maskierten Räubern überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, drangen die beiden unbekannten Täter am Dienstag gegen 13.30 Uhr in das Geschäft ein und verlangten von der Angestellten die Öffnung der Kasse.

26.01.2011

Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende auf einem Firmengelände in der Söllichauer Straße einen Baucontainer aufgehebelt und Buntmetallkabel sowie eine Werkzeugtasche entwendet.

25.01.2011

Ein aufmerksames Pärchen hat am Montagmittag einen jungen Mann bemerkt, der auf der Demmeringstraße mit einem zusammengeknickten Kupferrohr unter dem Arm entlanglief.

25.01.2011
Anzeige