Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Taschendiebstahl im Leipziger Zentrum – 24-Jährige holt sich Portmonee zurück
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Taschendiebstahl im Leipziger Zentrum – 24-Jährige holt sich Portmonee zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 16.03.2012
Der Willy-Brandt-Platz am Leipziger Hauptbahnhof aus der Vogelperspektive. Quelle: Andreas Döring
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei am Freitag bekannt gab, bemerkte die junge Frau aber, dass der Mann das auffällig grüne Portmonee in seine rechte Jackentasche steckte. Sie folgte gegen 23.20 Uhr dem Mann, rempelte ihn an und zog ihm, während er auf dem Boden lag, die Geldbörse wieder aus der Tasche.

Daraufhin hielten Passanten den Täter fest und boten der 24-Jährigen Hilfe an. Als sie dies ablehnte, ließen die Zeugen von dem Dieb ab. Er flüchtete in Richtung Gerberstraße und verschwand dort zwischen Wohnhäusern.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei warnt vor Telefonbetrügern, die es hauptsächlich auf ältere Menschen abgesehen haben. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, wurden bisher mehrere Dutzend Personen geschädigt.

16.03.2012

In der Bothestraße in Leipzig-Möckern hat ein Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag die Hoftür zu einem Mehrfamilienhaus aufgehebelt und auf dem dazugehörigen Gelände einen Schuppen durchsucht.

15.03.2012

Ein 24 Jahre alter Mann ist am Mittwochabend in Leipzig-Connewitz bedroht und beraubt worden. Er hatte gegen 20.45 Uhr an der S-Bahn-Haltestelle Connewitz in Richtung Bornaische Straße die beleuchtete Unterführung verlassen, als ein Mann mit den Worten „Geld her" auf ihn zukam.

15.03.2012
Anzeige