Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Taxi geht in Leipzig-Probstheida in Flammen auf - Fahrer und Insassen unverletzt

Taxi geht in Leipzig-Probstheida in Flammen auf - Fahrer und Insassen unverletzt

In Leipzig ging am Mittwochnachmittag in Probstheida ein Taxi in Flammen auf. Am Südfriedhof waren eine 52-jährige Frau und ein 76-jähriger Mann in den Wagen gestiegen.

Voriger Artikel
20.000 Euro Schaden: Polizei sucht nach wertvollem indischen Gold-Hochzeitsschmuck
Nächster Artikel
Kampfmittelbeseitigungsdienst entfernt Brandbombe in der Leipziger Elsterstraße

Ein Taxi ging am Mittwoch in Leipzig in Flammen auf. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Die Frau bemerkte kurze Zeit darauf einen Brandgeruch, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Der Fahrer stoppte den Wagen an der Prager Straße, und alle verließen den Wagen. Kurz darauf brach das Feuer aus. Das Auto brannte völlig aus. Die Kameraden der Feuerwache West löschten den Brand. Beide Insassen sowie der 64-jährige Taxi-Fahrer blieben unverletzt. Zur Schadenshöhe und Brandursache konnte die Polizeidirektion noch keine Angaben machen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr