Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Taxi stößt im Leipziger Zentrum mit Straßenbahn zusammen – zwei Personen verletzt

Taxi stößt im Leipziger Zentrum mit Straßenbahn zusammen – zwei Personen verletzt

Zwei Personen sind am Freitag bei einem Unfall zwischen einem Taxi und der Straßenbahnlinie 15 verletzt worden. Der Fahrer des Taxis missachtete gegen 8.45 Uhr die Vorfahrt der Tram, als er von der Prager Straße nach links in die Stephanstraße abbiegen wollte, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
26-jähriger Einbrecher in Leipzig-Neuschönefeld gefasst – Hausbewohner stellt Dieb
Nächster Artikel
Leipziger Polizei findet in Wohnung kiloweise Heroin, Haschisch und Crystal

Am Freitag musste die Polizei wegen eines Unfalls in der Prager Straße ausrücken. (Archivbild)

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Dabei wurde eine Insassin des Taxis sowie der Fahrer selbst verletzt. Die Straße musste stadteinwärts gesperrt und die Linie 15 stadtauswärts umgeleitet werden. Inzwischen ist der Unfallort nach Angaben der Polizei wieder freigegeben. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr