Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Taxifahrer lässt beim Warten in Leipzig-Möckern Fahrertür offen – Geldbörse gestohlen

Taxifahrer lässt beim Warten in Leipzig-Möckern Fahrertür offen – Geldbörse gestohlen

Eine Unachtsamkeit hat am Montag ein Dieb in Leipzig-Möckern genutzt. Wie die Polizei am Dienstag bekannt gab, entwendete der Täter zwischen 10.30 und 12 Uhr die Geldbörse eines Taxifahrers.

Voriger Artikel
Einbrecher hebelt in Leipzig-Mockau Terrassentür auf und bestiehlt schlafendes Ehepaar
Nächster Artikel
Frau wird im Leipziger Zentrum das Handy gestohlen – Ehemann nimmt Verfolgung auf

Eine Unachtsamkeit hat am Montag ein Dieb in Leipzig-Möckern genutzt. Wie die Polizei am Dienstag bekannt gab, entwendete der Täter zwischen 10.30 und 12 Uhr die Geldbörse eines Taxifahrers. (Symbolfoto)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Dieser wartete an der Georg-Schumann-Straße am Taxistand in Höhe der Agentur für Arbeit auf Kundschaft.

Das Portemonnaie hatte er in der Fahrertür seines Autos abgelegt. Während er wartete, ließ der 62-jährige Leipziger die Tür offen stehen. Nun fehlen eine dreistellige Summe Bargeld, zwei EC-Karten, eine Kreditkarte sowie Fahrzeug- und Führerschein.

rob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr