Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Taxifahrer wird bei Unfall mit Straßenbahn eingeklemmt und schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Taxifahrer wird bei Unfall mit Straßenbahn eingeklemmt und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 18.09.2016
Taxi Symbolbild Quelle: André Kempner
Leipzig

Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn ist ein Taxifahrer im Leipziger Westen in der Nacht zum Samstag schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Wagen gegen 0.20 Uhr auf der Lützner Straße stadtauswärts unterwegs. Als er in Höhe der Radiusstraße wenden wollte, übersah er eine in gleiche Richtung fahrende Tram der Linie 15. „An dieser Stelle hätt er nicht wenden dürfen“, erklärte Polizeisprecherin Katharina Geyer am Sonntag gegenüber LVZ.de.

Trotz Notbremsung erfasste die Straßenbahn das Auto auf der Fahrerseite. Der Taxifahrer wurde eingeklemmt und erlitt mehrere Knochenbrüche. Schwer verletzt musste der Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Straßenbahnfahrer und Fahrgäste blieben unverletzt.

In Folge des Unfalls war die Lützner Straße in der Samstagnacht für etwa zwei Stunden gesperrt. Angaben zur Schadenshöhe liegen bislang nicht vor.

joka/nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die AfD-Chefin hörte einen Reifen platzen, da stand ihr Wagen bereits lichterloh in Flammen. Nach dem Brandanschlag auf das Auto von Frauke Petry am Freitagabend im Leipziger Musikviertel ist der Staatsschutz in die Ermittlungen eingebunden worden.

18.09.2016

Tragischer Unfall im Leipziger Zentrum-Südost: Beim Überqueren der Puschstraße ist ein 77-jähriger Radfahrer von einem Auto erfasst worden. Er starb an seinen schweren Verletzungen.

17.09.2016

In einem Laden in Reudnitz ist es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Diebespärchen und einem Detektiv gekommen. Das Pärchen hatte zuvor mehrere Flaschen Hochprozentigen mitgehen lassen.

16.09.2016