Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Teenager in Leipzig überfallen: 23-Jähriger schlägt Opfer mit der Faust ins Gesicht

Teenager in Leipzig überfallen: 23-Jähriger schlägt Opfer mit der Faust ins Gesicht

Ein 15-jähriger Junge ist am Freitagabend im Leipziger Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg Opfer eines Raubüberfalls geworden. Der Teenager war gegen 19.30 Uhr auf der Ludwig-Jahn-Straße in Richtung Leipziger Straße unterwegs, als ein Mann auf ihn zukam und ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug.

Voriger Artikel
Carport brennt in Hartmannsdorf nieder – Feuerwehr musste 70 Meter zum Einsatz fahren
Nächster Artikel
25-jährige Frau in der Leipziger Innenstadt mit abgebrochenem Flaschenhals bedroht
Quelle: dpa

Leipzig. Danach entriss der 23-Jährige dem Jungen das Handy und wollte flüchten. Zeugen griffen ein und stellten den mutmaßlichen Täter, teilte das Lagezentrum der Polizei am Samstag mit. Der 15-Jährige wurde leicht verletzt und konnte ambulant behandelt werden.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr