Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Teenager in Leipzig überfallen: 23-Jähriger schlägt Opfer mit der Faust ins Gesicht

Teenager in Leipzig überfallen: 23-Jähriger schlägt Opfer mit der Faust ins Gesicht

Ein 15-jähriger Junge ist am Freitagabend im Leipziger Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg Opfer eines Raubüberfalls geworden. Der Teenager war gegen 19.30 Uhr auf der Ludwig-Jahn-Straße in Richtung Leipziger Straße unterwegs, als ein Mann auf ihn zukam und ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug.

Voriger Artikel
Carport brennt in Hartmannsdorf nieder – Feuerwehr musste 70 Meter zum Einsatz fahren
Nächster Artikel
25-jährige Frau in der Leipziger Innenstadt mit abgebrochenem Flaschenhals bedroht
Quelle: dpa

Leipzig. Danach entriss der 23-Jährige dem Jungen das Handy und wollte flüchten. Zeugen griffen ein und stellten den mutmaßlichen Täter, teilte das Lagezentrum der Polizei am Samstag mit. Der 15-Jährige wurde leicht verletzt und konnte ambulant behandelt werden.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr