Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Telefon-Betrüger verlangen mehrere Tausend Euro – ältere Damen sind misstrauisch
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Telefon-Betrüger verlangen mehrere Tausend Euro – ältere Damen sind misstrauisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 28.06.2013
Telefonbetrüger haben in Leipzig versucht, an mehrere Tausend Euro zu kommen. Nach Angaben der Polizei vom Freitag blieben die Täter aber erfolglos. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der erste Fall ereignete sich am Donnerstag gegen 14 Uhr in der Fregestraße im Zentrum-Nordwest.

Hier wurde eine 72-Jährige von einem Mann angerufen, der einen fünfstelligen Betrag forderte. Der Anrufer ließ die Frau zunächst raten, wer er sei. Als sie einen Namen nannte, griff der Betrüger diesen auf und erzählte, dass er das Geld für den Abschluss eines Vertrages brauche. Als die ältere Frau misstrauisch wurde, beendete der Mann das Telefonat.

Ähnlich erging es einer 83 Jahre alten Dame in der Quedlinburger Straße (Gohlis-Nord). Sie nahm gegen 17 Uhr den Anruf einer Frau entgegen. Auch sie nannte ihren Namen nicht, sondern ließ ihr vermeintliches Opfer raten. Als die Frau den Namen einer Bekannten erwähnte, ging die Betrügerin darauf ein und verlangte Geld für den Kauf einer Wohnung. Doch die 83-Jährige wurde stutzig und wiegelte das Gespräch ab. Danach teilte sie das Geschehene der Polizei mit.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 24-Jähriger hat sich am Donnerstag an der Mauer der Sachsenbrücke im Clara-Zetkin-Park künstlerisch verewigt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ließ sich der junge Mann gegen 14.25 Uhr dabei auch nicht von zwei Mitarbeitern des Bürgerdienstes LE beeindrucken, die das Treiben beobachteten.

28.06.2013

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_25354]Leipzig. Sie vermummten sich mit Sturmmasken und gingen mit Zaunlatten aufeinander los: Nach einem Fußballspiel der Volkssport-Kreisklasse in Lausen haben sich mehrere Dutzend Hooligans in der Zschocherschen Allee eine Straßenschlacht geliefert.

27.06.2013

Einbrecher haben am Mittwoch einen Computer, eine Fotokamera sowie eine Videokamera und zwei Sparschweine mit Bargeld aus einer Wohnung im Zentrum-Süd gestohlen.

27.06.2013
Anzeige