Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Toaster oder Wasserkocher lösen vermutlich Wohnungsbrand in Leipzig-Wahren aus

Toaster oder Wasserkocher lösen vermutlich Wohnungsbrand in Leipzig-Wahren aus

Ein technischer Defekt eines Küchengeräts hat vermutlich am Mittwochabend den Brand in einer Wohnung in der Gottlaßstraße ausgelöst. Da verschiedene Feuerwehren schnell eingriffen, blieb das Feuer auf die Küche der Wohnung beschränkt.

Leipzig. Wegen fahrlässiger Brandstiftung wird nun laut Polizei gegen die 52-jährige Inhaberin der Wohnung ermittelt, die zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht zu Hause war.

Wegen des Vorfalls mussten vier weitere Mieter des Mehrfamilienhauses evakuiert werden. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden, der am und im Gebäude entstand, kann noch nicht genau beziffert werden.  

midi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr