Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Tod einer Leipziger Rechtsanwältin beim Sex – Prozess gegen 45-Jährigen hat begonnen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Tod einer Leipziger Rechtsanwältin beim Sex – Prozess gegen 45-Jährigen hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 27.05.2013
Ein 45-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen steht seit Montag (27. Mai) in Leipzig vor Gericht. Ihm wird vorgeworfen, eine Rechtsanwältin bei heftigen Sexspielen in ihrer Wohnung 2008 mit einer Seilschlinge stranguliert zu haben. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ihre Leiche wurde zwei Tage später an einer Türklinke hängend gefunden. Weil zunächst ein Selbstmord nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden die Ermittlungen eingestellt. Auf Beschwerde der Mutter der Getöteten wurde der Fall schließlich neu aufgerollt.

Unmittelbar nach der Verlesung der Anklage vor dem Landgericht zogen sich Richter, Staatsanwalt und Verteidiger zu einem Rechtsgespräch hinter verschlossene Türen zurück. Der 45-Jährige hat bislang bestritten, die Frau überhaupt gekannt zu haben. Die Rechtsanwältin führte jedoch Buch über ihr bewegtes Liebesleben - und in den Notizen taucht nach Angaben eines Gerichtssprechers auch der 45-Jährige auf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schrecken am Sonntagabend für Anwohner in der Bornaischen Straße im Leipziger Süden: Etwa 20 vermummte Personen haben gegen 21.20 Uhr randaliert und mit Pyrotechnik hantiert.

26.05.2013

In der Nacht zu Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr Markkleeberg kurz nach Mitternacht zu einem Brand im Gewerbegebiet Wachau gerufen. In unmittelbarer Nähe eines Elektronikmarktes brannten mehrere Container.

26.05.2013

Am frühen Samstagmorgen sind Bewohner des Studentenwohnheims in der Straße des 18. Oktober im Zentrum Südost von einem Unbekannten bedroht und beraubt worden.

26.05.2013
Anzeige