Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Tödlicher Autounfall auf der B6 bei Leipzig – Frau stirbt nach Kollision mit Lastwagen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Tödlicher Autounfall auf der B6 bei Leipzig – Frau stirbt nach Kollision mit Lastwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 29.08.2012
Anzeige

Die 60-Jährige prallte gegen 13.30 Uhr frontal mit einem Lastwagen im Gegenverkehr zusammen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Frau aus dem Kreis Leipzig, die in Richtung Messestadt unterwegs war, starb noch an der Unfallstelle. Der 36-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Warum die Frau mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr geriet, ist bisher noch unbekannt. Experten der Dekra würden derzeit die Unfallursache untersuchen, sagte Alexandra Dornfeld, Sprecherin der Polizeidirektion Westsachsen. Möglicherweise werde auch eine Obduktion angeordnet, um zu klären, ob die Frau aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor

Leipzig. Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 6 zwischen Leipzig und Wurzen ist am Dienstag eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Die 60-Jährige prallte gegen 13.30 Uhr frontal mit einem Lastwagen im Gegenverkehr zusammen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Frau aus dem Kreis Leipzig, die in Richtung Messestadt unterwegs war, starb noch an der Unfallstelle.  

Der Unfall ereignete sich etwa 500 Meter von der Ampelkreuzung Panitzsch/Althen entfernt. Die B6 musste am Dienstag bis gegen 17 Uhr voll gesperrt werden. Insgesamt entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 30.000 Euro.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Landgericht Dresden begann am Dienstag ein Strafprozess gegen Klaus Heininger, den Ex-Chef der Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL). Der Angeklagte beantragte, die Hauptverhandlung aus Gesundheitsgründen wieder abzubrechen.

28.08.2012

Zigarettenglut hat am Dienstagmorgen gegen 5 Uhr ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Kantstraße in der Leipziger Südvorstadt ausgelöst. Eine Zeugin bemerkte den Brand auf dem Balkon und alarmierte die Polizei, heißt es in einer Mitteilung.

28.08.2012

Der unbekannte Mann, der vergangenen Mittwochabend in einer Buchhandlung im Leipziger Bahnhof aufgetaucht war, ist identifiziert. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, gab ein Bürger den entsprechenden Hinweis.

28.08.2012
Anzeige