Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Tödlicher Bahnunfall in Leipzig-Engelsdorf – Behinderung im Verkehr Richtung Wurzen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Tödlicher Bahnunfall in Leipzig-Engelsdorf – Behinderung im Verkehr Richtung Wurzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 02.04.2012

Die 270 Reisenden im Zug wurden mit Bussen zum Leipziger Hauptbahnhof gebracht und die Strecke aufgrund der Unfallermittlungen in beide Richtungen voll gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen wird von einem Suizid ausgegangen.

Am Montagvormittag mussten sich Fahrgäste zwischen Leipzig und Wurzen auf Behinderungen einstellen, die ICE zwischen Dresden und Leipzig werden umgeleitet.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Stadtteil Miltitz ist am Samstagnachmittag eine 29-Jährige mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Bei dem Unfall, der sich gegen 17.27 Uhr auf dem Auenweg ereignete, wurde die achtjährige Tochter der Fahrerin, die sich ebenfalls im Kleinwagen befand, schwer verletzt.

01.04.2012

Ein 27-jähriger Leipziger ist am Samstagabend im Stadtteil Reudnitz von zwei Teenagern überfallen und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, lief der junge Mann gegen 21.25 Uhr auf der Eilenburger Straße in Höhe der Rubensstraße entlang.

01.04.2012

Ein unter Drogen stehender Leipziger ist in der Nacht zum Sonnabend offenbar unabsichtlich in eine fremde Wohnung im Plagwitz eingestiegen. Nach Angaben der Polizei kletterte der 24-Jährige kurz vor 3 Uhr über das Dach eines Hauses in der Gießerstraße und dann durch das Fenster.

31.03.2012