Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tödlicher Unfall auf A38 bei Leipzig – 47-Jähriger wurde von Lkw erfasst

Tödlicher Unfall auf A38 bei Leipzig – 47-Jähriger wurde von Lkw erfasst

Ein Autofahrer ist am Dienstagabend auf der Autobahn 38 bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie Polizeisprecher Jack Dietrich am Abend auf Nachfrage von LVZ-Online mitteilte, fuhr ein 47-Jähriger Pkw-Fahrer gegen 18.30 Uhr in Höhe der Abfahrt Leipzig-Südwest auf einen Kleintransporter mit Anhänger auf.

Voriger Artikel
Krieg in der Schlüsseldienst-Branche: Anschlagsserie erschüttert Firmen in Leipzig
Nächster Artikel
28-Jährige in der Leipziger Südvorstadt mit Messer bedroht – Überfall auch im Nordosten

Feuerwehrmänner suchen an der Unfallstelle unter den Trümmern des Weihnachtsmarkthauses nach weiteren Verletzten.

Quelle: Jörg ter Vehn

Markranstädt/Leipzig. Dieser hatte einen Weihnachtsmarktstand geladen. Dass der Unfallfahrer aus seinem Wagen ausstieg, wurde ihm zum Verhängnis.

"Der nachfolgende Lastwagen hat die Situation offenbar so schnell nicht überschaut", sagte Polizeisprecherin Bärbel Höhn am Mittwoch. Deshalb prallte der Lkw gegen das Unfallfahrzeug und erfasste auch den 47-Jährigen, der sich auf dem Weg zum Heck seines Fahrzeugs befand. Der Mann aus dem Kreis Mettmann (Nordrhein-Westfalen), der mit allerlei Utensilien eines Schauspielers unterwegs war, wurde tödlich verletzt.

Zunächst hatte es geheißen, es gebe eingeklemmte Personen am Unfallort. Das bewahrheitete sich nicht, auch die Suche mit der Wärmebildkamera nach weiteren Verletzten blieb erfolglos. So blieb den Kameraden, die Unfallstelle abzusichern und auszuleuchten. "Der rechte Fahrstreifen wurde für den Verkehr gesperrt, die Autos wurden an der Stelle vorbeigeleitet", erklärte Dietrich noch am Abend.

phpabcea36cb8201401072029.jpg

Leipzig. Ein Autofahrer ist am Dienstagabend auf der Autobahn 38 bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie Polizeisprecher Jack Dietrich am Abend auf Nachfrage von LVZ-Online mitteilte, fuhr ein 47-Jähriger Pkw-Fahrer gegen 18.30 Uhr in Höhe der Abfahrt Leipzig-Südwest auf einen Kleintransporter mit Anhänger auf. Dass der Unfallfahrer aus seinem Wagen ausstieg, wurde ihm zum Verhängnis.

Zur Bildergalerie

tv / lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr