Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 31-jährige Radfahrerin nach Unfall mit Lkw in Leipzig gestorben
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 31-jährige Radfahrerin nach Unfall mit Lkw in Leipzig gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 01.05.2018
Eine junge Frau wurde auf der Prager Straße in Leipzig von einem Lkw überrollt. Quelle: dpa
Leipzig

Nach dem schweren Unfall am Mittwoch ist eine 31-jährige Radfahrerin im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen. Das teilte Polizeisprecher Uwe Voigt am Donnerstag auf Anfrage von LVZ.de mit.

Beim Rechtsabbiegen von der Prager Straße in die Kommandant-Prendel-Allee hatte ein 58-jähriger Lkw-Fahrer gegen 12.55 Uhr die Radfahrerin übersehen. Der Baukipper überrollte die Frau. Sie erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde noch vor Ort reanimiert. 

Radfahrerin und Lkw fuhren nebeneinander

Warum der Lkw-Fahrer die Radfahrerin nicht sah, ist noch unklar. Die Frau fuhr nach Polizeiangaben stadteinwärts fast in gleicher Höhe wie der Lastwagen, bevor es zu dem tragischen Unfall kam.

Die Verkehrspolizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Tötung und sucht Zeugen, die Angaben zur Ampelschaltung und zum Verhalten der beiden Unfallbeteiligten machen können.

Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion (VPI) in der Schongauer Straße 13 entgegen. Sie ist telefonisch unter (0341) 255 - 2851 (tagsüber) oder 255 - 2910 zu erreichen.

nöß/S.K.

Ein Gruppe Randalierer hat in der Nacht zum Donnerstag im Zentrum-Süd gewütet: Zerstörte Scheiben im Glashaus, mehrere beschädigte Autospiegel und ebenfalls zerstörte Front- und Heckscheiben in Pkws waren die Folge.

29.03.2018

Das war mit Sicherheit ein Schock für den Autofahrer: Direkt am Roßplatz ist mitten auf der Straße ein Wagen in Flammen aufgegangen. Die Ermittler gehen von einem technischen Defekt aus.

28.03.2018

Ausgerechnet bei der Feier zu seinem 35. Geburtstag rammte Martin L. in der Kneipe „Sachseneck“ in Leipzig-Gohlis einer Besucherin ein Messer in den Bauch. Motiv: Er hatte Angst, dass diese Frau seine Ehe gefährdet. Die Quittung des Landgerichts: sechs Jahre Haft wegen versuchten Totschlags.

28.03.2018