Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Topf auf dem Herd vergessen – Mann tritt Tür ein und löscht Brand
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Topf auf dem Herd vergessen – Mann tritt Tür ein und löscht Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 01.09.2017
Die Feuerwehr musste zu einem Brand in Leipzig-Stötteritz ausrücken. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Feuerwehr musste am Donnerstagmorgen zu einem Mehrfamilienhaus in Leipzig-Stötteritz ausrücken. Dort war eine 58-Jährige zur Arbeit gegangen und hatte einen Topf mit Essen auf dem eingeschalteten Herd vergessen. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Rettungsleitstelle um sieben Uhr über Qualm informiert, der aus einer Wohnung drang. Doch als die Feuerwehr vor Ort eintraf, hatte der Hauseigentümer, der ebenfalls in dem Gebäude in der Papiermühlenstraße wohnt, schon eingegriffen. Nachdem er mehrmals vergeblich an der Wohnungstür geklingelt hatte, trat er die Tür ein und löschte den Brand.

Die Kameraden der Feuerwehr führten mittels Wärmebildkamera eine Nachuntersuchung durch, konnten aber keine weiteren Brandnester mehr feststellen. Verletzt wurde niemand, die Höhe des Schadens ist noch unklar.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Frau ist am Donnerstagmorgen auf ihrer Laufstrecke im Rosental von einen Unbekannten angegriffen und sexuell missbraucht worden. Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem Täter.

22.02.2018

Aufgrund eines riskanten Überholmanövers eines Autofahrers musste am Donnerstagmorgen in Leipzig ein Linienbus scharf bremsen. Ein Fahrgast fiel hin und verletzte sich.

01.09.2017

Vor dem Landgericht Zwickau hat am Freitag der Prozess gegen einen Drogenring begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft fünf Männern vor, rund 35 Kilo Crystal Meth über die tschechische Grenze nach Sachsen geschmuggelt zu haben.

01.09.2017
Anzeige