Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tote aus dem Rosental in Leipzig ist identifiziert – Hinweis aus der Bevölkerung

Tote aus dem Rosental in Leipzig ist identifiziert – Hinweis aus der Bevölkerung

Die Leiche, die am 21. April von einem Spaziergänger neben dem Aussichtsturm im Rosental gefunden wurde, ist identifiziert. Demnach handelt es sich bei der Toten um eine 42-jährige Leipzigerin, erklärte die Polizei am Mittwoch.

Voriger Artikel
Polizei ermittelt nach Quecksilber-Unfall im Leipziger Centraltheater – Mitarbeiter in Klinik
Nächster Artikel
Stadtgarten in Leipzig-Connewitz verwüstet – Ökolöwe beziffert Schaden mit 2000 Euro

Aussichtsturm im Leipziger Rosental.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Ein Hinweis aus der Bevölkerung brachte die Beamten auf die richtige Spur.

Die Ermittler schließen ein Tötungsdelikt weiterhin aus. Laut Obduktion starb die Frau aufgrund eines Sturzes aus großer Höhe. Ein Suizid scheint deshalb wahrscheinlich. „Eine Straftat kann ausgeschlossen werden“, sagte vor wenigen Tagen ein Polizeisprecher gegenüber LVZ-Online.

Die Kriminalpolizei hatte die Leipziger Bevölkerung vergangene Woche in einem Zeugenaufruf um Hilfe gebeten und eine ausführliche Personenbeschreibung veröffentlicht.

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr