Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Toter am Kulkwitzer See: Keine Hinweise auf Straftat
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Toter am Kulkwitzer See: Keine Hinweise auf Straftat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 25.08.2015
Blick auf den Kulkwitzer See: Auf dem angrenzenden Campingplatz starb am Sonntag ein 25-Jähriger in seinem Zelt. (Archivfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Bei dem 25-Jährigen, der am Sonntag tot auf dem Campingplatz am Kulkwitzer See aufgefunden wurde, handelt es sich um einen Mann aus Norddeutschland. Die Todesursache ist bisher völlig unklar. "Es besteht kein Verdacht auf eine Straftat. Hinweise auf eine äußere Gewalteinwirkung gibt es nicht", sagte Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz.

Um die Umstände des tragischen Falles aufzuklären, leitete die Staatsanwaltschaft ein sogenanntes Todesermittlungsverfahren ein und ordnete am Montag die Obduktion in der Rechtsmedizin an. Wann erste Ergebnisse vorliegen, konnte der Sprecher der Anklagebehörde nicht sagen. Geprüft werde, ob Vorerkrankungen eine Rolle spielten. Auch weiterführende Untersuchungen auf Alkohol und Betäubungsmittel seien in Auftrag gegeben worden.

Der 25-Jährige hatte am Samstagabend in Leipzig das Konzert der Toten Hosen besucht.

S. K.

Es geht um einen der größten Drogenfunde in Deutschland. Vom Kinderzimmer aus soll ein 20-Jähriger weltweit Tausende Kunden mit Stoff beliefert und vier Millionen Euro kassiert haben. Seine Eltern wollen nichts bemerkt haben. Vor Gericht in Leipzig gibt er sich unbeeindruckt.

25.08.2015

Überfall in der Prager Straße: Die Angestellte einer Tankstelle wurde am Montag mit einem Messer bedroht. Der Täter stahl Zigaretten und floh. Die Polizei sucht Zeugen.

25.08.2015

Bis zu sechs Jahre und zwei Monate Haft drohen dem Drogen-Kurier, der die im Februar in Leipzig ausgehobene Internet-Plattform "Shiny Flakes" mit Drogen belieferte.

Anzeige