Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Traktor rammt Straßenbahn in Leipzig-Knautkleeberg: 38.000 Euro Schaden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Traktor rammt Straßenbahn in Leipzig-Knautkleeberg: 38.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:40 10.01.2012
Eine Zugmaschine ist am Montagabend in Knautkleeberg mit einer Bahn zusammengestoßen. Der Schaden beträgt etwa 38.000 Euro. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Dabei übersah der Mann die ihm entgegen kommende Bahn und streifte die Linie 3 mit seinem Fahrzeug.

Der 44-jährige Fahrer verlor die Kontrolle über den Traktor, dessen Anhänger frontal mit der Tram kollidierte. Das Zugfahrzeug knallte gegen einen Lichtmast, der im Anschluss umkippte.

In der Straßenbahn wurde ein 20-jähriger Mann leicht verletzt. Der Schienenverkehr musste zwei Stunden, bis kurz nach 19 Uhr, umgeleitet werden. Der entstandene Schaden liegt bei etwa 38.000 Euro. Die Polizei korrigierte am Dienstag erste Angaben, wonach er über 50.000 Euro betragen sollte.

Gegen den Traktorfahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

agri/nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen Mordversuchs an einem Polizisten hat die Leipziger Staatsanwaltschaft Anklage gegen den 24-jährigen Daniel L. erhoben. Wie die Behörde am Montag mitteilte, soll der Mann im September vergangenen Jahres bei Borna (Kreis Leipzig) einen Beamten absichtlich mit dem Auto angefahren und schwer verletzt haben.

09.01.2012

In den vergangenen Tagen haben mehrere russisch sprechende Bewohner der Stadt Leipzig Anrufe von angeblichen Rechtsanwälten oder Angehörigen mit Geldforderungen erhalten.

09.01.2012

Eine Fußgängerin ist am Montag gegen 8.30 Uhr beim Überqueren der Prager Straße Ecke Bockstraße in ein fahrendes Auto gelaufen und dabei gestürzt. Wie die Polizei mitteilte, hielt der 41-jährige Fahrer an, um nach dem Befinden der Frau zu schauen.

09.01.2012
Anzeige