Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tram überrollt 56-jährigen Leipziger beim Überqueren der Eisenbahnstraße

Tragischer Unfall Tram überrollt 56-jährigen Leipziger beim Überqueren der Eisenbahnstraße

Tragisches Unglück im Leipziger Osten: Beim Überqueren der Eisenbahnstraße ist am Mittwochabend ein 56-jähriger Fußgänger von einer Straßenbahn überrollt und getötet worden. Offenbar hatte der Mann den Verkehr unterschätzt.

Auf der Eisenbahnstraße hat sich am Mittwochabend ein tödlicher Straßenbahnunfall ereignet. (Archivfoto)

Quelle: Kempner

Leipzig. Am Mittwochabend ist bei einem Verkehrsunfall in Neustadt-Neuschönefeld ein Fußgänger ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 56-Jährige die Eisenbahnstraße in Höhe der Hausnummer 23 gegen 20.50 Uhr überqueren. Wegen des Verkehrs sei er dabei in der Mitte der Fahrbahn auf den Gleisen der Straßenbahn stehen geblieben.

Das Fahrer eines Pkw, der aus dem Zentrum kam, konnte dem Mann noch ausweichen. Eine in Richtung Innenstadt fahrende Straßenbahn erfasste den 56-Jährigen jedoch. Der 51-jährige Fahrer habe noch eine Gefahrenbremsung eingeleitet, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern, berichtete Polizeisprecherin Katharina Geyer. „Der Fußgänger wurde erfasst und geriet unter die Straßenbahn. Ein Notarzt und sein Team kämpften noch am Unfallort um das Überleben des Mannes, konnten ihn jedoch nicht mehr retten“, so Geyer.

Ersten Ermittlungen zufolge handelte es sich um einen tragischen Unfall. Aufgrund der Bergungsarbeiten musste die Eisenbahnstraße voll gesperrt werden. Zur Ursachensuche wurde das Unglück noch am Abend rekonstruiert. Die Ermittlungen dauern noch an. Laut Polizei erlitt der Straßenbahnfahrer einen Schock und musste betreut werden.

Von mpu/nöß

Leipzig, Eisenbahnstraße 23 51.3460996 12.398282
Leipzig, Eisenbahnstraße 23
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr