Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Trickbetrüger abgewehrt: 86-jährige Leipzigerin lässt sich am Telefon nicht einschüchtern
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Trickbetrüger abgewehrt: 86-jährige Leipzigerin lässt sich am Telefon nicht einschüchtern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 17.07.2015
Lies sich nicht hereinlegen: 86-Jährige wehrte sich gegen Trickbetrüger (Symbolfoto). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Frau ließ sich jedoch nicht einschüchtern und erstattete Anzeige.

Am Montagvormittag hatte das Telefon bei der Frau geklingelt. Der Anrufer am anderen Ende der Leitung behauptete, er sei Mitarbeiter der Berliner Staatsanwaltschaft. Weil sie einmal ein Abonnement abgeschlossen und dabei ihre Bankverbindung mitgeteilt habe, solle sie jetzt 2300 Euro überweisen, forderte der Mann. Die 86-Jährige erklärte jedoch, keine Überweisungen vornehmen zu können und beendete das Telefonat. Jetzt ermittelt die Polizei wegen versuchten Betruges.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem sie erfolglos versucht hatten, einen 45-jährigen Mann auszurauben, haben ein 25- und ein 34-Jähriger am Montagabend in einem Reudnitzer Haltestellenhäuschen randaliert.

22.01.2013

Knapp eine Woche nach seinem Verschwinden ist ein vermisster 12-Jähriger aus Leipzig-Gohlis wieder zu Hause. Der Junge sei am Montag nach einem Hinweis gefunden worden, teilte die Polizei am Dienstag auf Anfrage von LVZ-Online mit.

22.01.2013

Diese Einbrecher können jetzt eine Menge Briefe verschicken: Unbekannte haben aus einer Postfiliale in Leipzig-Grünau Briefmarken im Wert von rund 15.000 Euro entwendet.

22.01.2013
Anzeige