Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Trickbetrüger gibt sich als Pfarrer aus und knöpft Leipziger Rentnerin dreistelligen Betrag ab
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Trickbetrüger gibt sich als Pfarrer aus und knöpft Leipziger Rentnerin dreistelligen Betrag ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 20.02.2012
Eine Leipziger Rentnerin hat einem Trickbetrüger am Sonntag einen dreistelligen Betrag übergeben. Quelle: dpa
Leipzig

Das teilte die Polizei am Montag mit und wies abermals daraufhin, fremden Personen kein Bargeld zu übergeben.

Ein Mann stellte sich am Sonntag gegen 12 Uhr bei der Rentnerin in der Talstraße, Zentrum-Südost, als Berliner Pfarrer vor. Um seine Glaubwürdigkeit zu unterstreichen, gab sich der Täter als Neffe eines Professors der Universität Leipzig aus. Er benötige Geld für die Reparatur seines Autos, um wieder nach Berlin reisen zu können. Außerdem übergab der Unbekannte der Frau eine Telefonnummer, unter der er erreichbar sei.

Die 72-Jährige ging mit dem Mann zu einem Geldautomaten, hob einen dreistelligen Betrag ab und übergab ihn dem Unbekannten. Zu spät bemerkte die Frau, dass sie auf einen Trickbetrüger hereingefallen war. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Markante Schmuckstücke haben Einbrecher in der vergangenen Woche zwischen Donnerstag und Freitag aus einem Einfamilienhaus im Leipziger Stadtteil Wiederitzsch erbeutet.

20.02.2012

Ein betrunkener Autofahrer ist am Sonntagmorgen in Markkleeberg beim Reifenwechsel in eine Polizeikontrolle geraten. Die Beamten waren gegen 2 Uhr durch einen Passanten-Anruf zur Koburger Straße gerufen worden, erklärte Polizeisprecher Mario Weigelt am Montag.

20.02.2012

Eine 58 Jahre alte Autofahrerin ist am Freitagmorgen in Leipzig-Eutritzsch mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Die Frau war auf der Essener Straße in Richtung Max-Liebermann-Straße unterwegs, als sie an der Kreuzung Delitzscher Straße eine Straßenbahn der Linie 16 übersah.

17.02.2012