Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Trickdiebe bestehlen 26-Jährigen im Leipziger Zentrum – Umarmen als Ablenkungsmanöver

Trickdiebe bestehlen 26-Jährigen im Leipziger Zentrum – Umarmen als Ablenkungsmanöver

Sie umarmen und bestehlen ihre Opfer: Trickdiebe haben am Montag erneut zugeschlagen und einen 26-Jährigen im Leipziger Zentrum unweit des Hauptbahnhofs beklaut.

Voriger Artikel
Gift-Unfall neben Porsche-Werk in Leipzig – Firmengelände nach Havarie evakuiert
Nächster Artikel
In Unfall verwickelt: Polizei erwischt in Leipzig-Seehausen Fahrer unter Drogeneinfluss

Diebe stehlen Leipziger Geldbörse durch "Umarmungstrick". (Symbolbild)

Quelle: Franz-Peter Tschauner

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, sprachen zwei Männer den jungen Mann gegen 20 Uhr in brüchigem Deutsch an und berührten ihn am Rücken.

Dabei gelang es einem der Diebe, das Portmonee mit Bargeld, EC-Karte und persönlichen Dokumenten zu entwenden.

Die Leipziger Polizei ermittelt bereits in mehreren Fälle mit ähnlichem Vorgehen: Die zwei bis drei Täter mit südländischem Aussehen haben es oftmals in den Abend- und Nachtstunden auf Bar- und Diskothekenbesucher abgesehen. Durch umarmen und antanzen lenken sie ihre meist angetrunkenen Opfer ab, um ihnen Geldbörsen und Handys stehlen zu können.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr