Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Trickdiebinnen legen Seniorinnen in Leipzig-Nordost und Großzschocher herein

Trickdiebinnen legen Seniorinnen in Leipzig-Nordost und Großzschocher herein

Gleich zwei Mal wurden ältere Damen am Dienstag von Trickdiebinnen hereingelegt und bestohlen. In Leipzig-Nordost sprachen zwei Frauen gegen 13 Uhr eine 77-Jährige an, die auf dem Heimweg vom Einkaufen war und boten ihr an, ihre Taschen nach Hause zu tragen.

Leipzig. Die Frau nahm das Angebot an und bat die beiden in ihre Wohnung.

Wie die Polizei mitteilte, entwendeten die Diebinnen in einem unbeobachteten Moment Bargeld und die EC-Karte der Seniorin und verschwanden anschließend. Als die Frau den Diebstahl bemerkte, erstattete sie Anzeige.

In der Huttenstraße in Großzschocher verschafften sich ebenfalls zwei unbekannte Frauen Zugang zur Wohnung einer älteren Frau. Gegen 14 Uhr klingelten sie bei der 84-Jährigen und schoben sich dreist in die Wohnung. Laut Mitteilung der Polizei gaben sie an, eine frei gewordene Wohnung im Haus besichtigen zu wollen. Da die Seniorin den beiden nicht helfen konnte, bat sie die Frauen in die Küche zum Gespräch und verabschiedete sie erst nach einer längeren Zeit.

Am Abend habe die Rentnerin einen Verwandten über den Besuch der Frauen informiert, der daraufhin die 84-Jährige aufsuchte. Beide mussten feststellen, dass ein Schrank aufgebrochen worden war und daraus Geld und ein Sparbuch fehlten. Die Polizei geht davon aus, dass die zwei Unbekannten die Wohnungsinhaberin ablenkten, während eine dritte Person in die Wohnung schlich und die Sachen stahl.

Derzeit liegen keine Personenbeschreibungen vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr