Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Trickdiebinnen stehlen Beute im Wert von 10.000 Euro – Polizei warnt vor weiteren Vorfällen

Trickdiebinnen stehlen Beute im Wert von 10.000 Euro – Polizei warnt vor weiteren Vorfällen

In Stötteritz ist ein Ehepaar Opfer von zwei Trickdiebinnen geworden. Die Frauen verschafften sich unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung der beiden und stahlen Geld und Schmuck im Wert von rund 10.000 Euro.

Voriger Artikel
Einbruch und Kellerbrand im Leipziger Zentrum – Haus am Roßplatz mit 26 Bewohnern evakuiert
Nächster Artikel
Starke Rauchentwicklung im Leipziger Norden: Baucontainer in Thekla brennt

Symbolbild

Quelle: dpa

Leipzig. Die zwei unbekannten Frauen folgten dem 88-Jährigen zunächst zu seinem Wohnhaus in der Schlesierstraße, als er am Dienstagvormittag vom Einkaufen zurückkam. Sie betraten das Haus ebenfalls. Eine Frau nahm den Einkaufsbeutel des Mannes, trug ihn bis zu dessen Wohnung und gab dort vor, weiter nach oben gehen zu wollen. Sie kehrte jedoch um, als der 88-Jährige die Tür aufschloss. Sie hielt den Mann an der Tür mit Fragen auf. Unter dem Vorwand, sie wolle eine Nachricht für einen Nachbarn hinterlassen, konnte sie auch die Ehefrau des Mannes ablenken.

Währendessen betrat die zweite Täterin die Wohnung und suchte nach Schmuck und Bargeld. Der Bitte, die Wohnung zu verlassen, kamen die Trickdiebinnen anschließend sofort nach.

Die Polizei sucht nun nach den Täterinnen, die der 88-Jährige wie folgt beschreibt: Beide Frauen sind hellen, europäischen Typs, etwa 1,60 Meter groß, von molliger Statur und zwischen 40 und 50 Jahre alt. Eine Frau hatte braune, die andere mittelblonde nackenlange Haare. Sie trugen bunte Kleider oder eine bunte Bluse mit Rock und sprachen gebrochenes Deutsch.

Die Polizei warnt davor, Unbekannte in die Wohnung zu lassen. Sollten jedoch fremde Personen die Wohnung betreten müssen, beispielsweise beim Ablesen von Strom oder Wasser, dann sollten diese nicht aus den Augen gelassen werden. Außerdem sollten sich Bewohner nach der Richtigkeit der Terminvereinbarung erkundigen.

Derzeit warnen die Leipziger Wasserwerke vor gefälschten Terminabsprachen.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr