Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Trio bedroht 63-Jährigen in der Leipziger Innenstadt und stiehlt ihm die Geldbörse

Trio bedroht 63-Jährigen in der Leipziger Innenstadt und stiehlt ihm die Geldbörse

Einem 63 Jahre alten Mann ist am Montagabend in der Leipziger Innenstadt von drei Unbekannten die Geldbörse entwendet worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, zwangen die drei Männer ihr Opfer auch dazu, die Bank-Geheimzahl herauszugeben.

Leipzig. Aus Angst vor Konsequenzen kam der Berliner der Forderung nach.

Dazu erbeuteten die Täter 40 Euro in bar sowie mehrere Geldkarten und persönliche Dokumente. Die Bankkarte wurde später von zwei Frauen in der Richard-Wagner-Straße gefunden und einem Taxifahrer übergeben. Der 28-Jährige informierte die Polizei.

Einer der Gesuchten ist etwa Mitte 20, 1,80 Meter groß und von kräftiger Gestalt. Er hat eine Glatze und war unter anderem mit einem dunklen Oberteil bekleidet. Außerdem sprach er sächsischen Dialekt. Die anderen beiden Personen sind ebenfalls etwa Mitte 20, einer der beiden führte einen Schäferhund bei sich.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr