Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Trio besprüht Fassade vor Revier in Leipzig-Plagwitz: Polizei nimmt Sprayer fest

Trio besprüht Fassade vor Revier in Leipzig-Plagwitz: Polizei nimmt Sprayer fest

Drei junge Männer haben am Sonntagabend gegen 22.40 Uhr ein sechs Meter langes Graffiti auf eine Fassade vor dem Polizeirevier in der Weißenfelser Straße gemalt.

Leipzig. Die wellenförmige Grafik in schwarzer Farbe habe eine Höhe von bis zu 170 Zentimetern, teilte die Leipziger Polizei mit. Die Aktion blieb jedoch nicht unbeobachtet.

Noch während die Sprayer in Richtung Zschochersche Straße flüchteten, nahmen Beamte die Verfolgung auf. Die drei Männer im Alter von 18, 23 und 29 Jahren wurden an der Kreuzung Zschochersche-Weißenfelser Straße gestellt.

Bei der Kontrolle fanden die Polizisten bei den Flüchtigen eine Sprayflasche mit schwarzer Farbe, Handschuhe, diverse Sprühköpfe sowie mehrere besprühte Papierstücke. Zudem wiesen die Hände der Männer Farbspuren auf. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr