Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Trio raubt 23-jährigen Mann in Leipzig-Neuschönefeld aus

Trio raubt 23-jährigen Mann in Leipzig-Neuschönefeld aus

In der Nacht zum Montag ist ein 23 Jahre alter Mann in Leipzig Neustadt-Neuschönefeld überfallen und ausgeraubt worden. Laut Polizei war der Mann auf der Rosa-Luxemburg-Straße unterwegs, als ihm gegen 1.45 Uhr drei Unbekannte den Weg versperrten.

Voriger Artikel
Unbekannte überfallen „Späti“ im Leipziger Osten – Täter trug langes Messer bei sich
Nächster Artikel
Staatsschutz ermittelt nach Buttersäure-Anschlag auf Haus der Demokratie in Leipzig

Trio überfällt 23-Jährigen in Leipzig Neustadt-Neuschönefeld. Foto: Roland Weihrauch

Quelle: dpa

Leipzig. Sie bedrohten den Geschädigten mit einem vorgehaltenen Messer und verlangten die Herausgabe von Bargeld. Der 23-Jährige händigte dem Trio eine dreistellige Summe aus. Damit flüchteten die Täter, gegen die der Überfallene Anzeige erstattete.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder unter der Rufnummer (0341) 966 466 66 zu melden.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr