Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Über Pfingsten hochwertige Maschinen von Baustelle in der Katharinenstraße gestohlen

Über Pfingsten hochwertige Maschinen von Baustelle in der Katharinenstraße gestohlen

Hochwertige Maschinen haben Unbekannte über Pfingsten von einer Baustelle im Leipziger Zentrum entwendet. Nach Angaben der Polizei öffneten die Täter im Zeitraum zwischen dem 20. und dem 25. Mai ein Feld des Holzbauzauns in der Katharinenstraße und drangen in einen Neubau ein.

Voriger Artikel
Filmreifer Einbruch: Diebe steigen über darüber liegende Wohnung in Internetcafé ein
Nächster Artikel
Dreister Handtaschendieb: 89-Jährige auf Leipziger Südfriedhof bestohlen
Quelle: André Kempner

Leipzig. Mit Hilfe einer Leiter gelangten die Diebe über einen vorbereiteten Lüftungskanal schließlich in den verschlossenen Lagerraum einer Elektrofirma. Dort entwendeten die Unbekannten zwei Schlagbohrmaschinen inklusive Akkus, ein Bolzenschussgerät, zwei Bohrhämmer, eine Kabelschere, eine Kabeltrommel und zwei Akkuschrauber. Insgesamt entstand ein Schaden im vier- bis fünfstelligen Bereich.

Hinweise zur Tat sowie dem Verbleib der Werkzeuge nimmt die Kripo Leipzig in der Dimitroffstraße 1 sowie unter der Telefonnummer (0341) 966 466 66 entgegen.

Stefan Banitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr