Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Überfälle in Leipzig: Mann mit Schlagring und Pistole angegriffen - Geld und Tasche weg
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Überfälle in Leipzig: Mann mit Schlagring und Pistole angegriffen - Geld und Tasche weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 10.04.2013
Archivbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Das Raubopfer wurde bei der Attacke leicht verletzt. Die beiden Männer flüchteten unerkannt mit der Tasche und dem Bargeld des 34-Jährigen.

Knapp drei Stunden zuvor hatten zwei unbekannte Räuber einen Mann in der Leipziger Innenstadt überfallen und seine Geldbörse erbeutet. Das Opfer war gerade aus einer Spielothek gekommen, als die Räuber ihn angriffen, teilte die Polizeidirektion Leipzig mit. Der Mann wurde niedergeschlagen und verlor das Bewusstsein. Als er zu sich kam, war sein Geldgewinn in dreistelliger Höhe weg.

dpa/lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In zwei Fällen sind im Leipziger Zentrum gefälschte 100-Euro-Noten in Umlauf gebracht worden. Nach Angaben der Polizei von Dienstag ereignete sich der erste Fall am Montagabend gegen 19 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft in der Kupfergasse.

09.04.2013

Durch einen Zufall sind Leipziger Polizeibeamte auf ein hochwertiges, gestohlenes Rennrad aufmerksam geworden, das am Montag aus einem Fahrradständer in der BMW-Allee entwendet worden war.

09.04.2013

Mit Bildern von der Überwachungskamera eines Geldautomaten sucht die Leipziger Polizei nach einem Kreditkartenbetrüger. Wie die Behörde am Dienstag mitteilte, hat der Gesuchte bereits am 5. September 2012 erfolglos versucht, an dem Automaten am Neumarkt 200 Euro abzuheben.

09.04.2013
Anzeige