Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Überfälle in Leipzig: Mann mit Schlagring und Pistole angegriffen - Geld und Tasche weg

Überfälle in Leipzig: Mann mit Schlagring und Pistole angegriffen - Geld und Tasche weg

Zwei Räuber haben in Leipzig auf offener Straße einen Mann überfallen. Die Täter schlugen den 34-Jährigen am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr in Stötteritz im Leipziger Südosten mehrfach mit einem Schlagring und einer Pistole, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Voriger Artikel
Betrüger zahlen mit 100-Euro-Blüten in der Leipziger Innenstadt
Nächster Artikel
Spürhund Ferdy beweist gute Nase – Polizei stellt Einbrecher in Leipzig-Mitte

Archivbild

Quelle: dpa

Leipzig. Das Raubopfer wurde bei der Attacke leicht verletzt. Die beiden Männer flüchteten unerkannt mit der Tasche und dem Bargeld des 34-Jährigen.

Knapp drei Stunden zuvor hatten zwei unbekannte Räuber einen Mann in der Leipziger Innenstadt überfallen und seine Geldbörse erbeutet. Das Opfer war gerade aus einer Spielothek gekommen, als die Räuber ihn angriffen, teilte die Polizeidirektion Leipzig mit. Der Mann wurde niedergeschlagen und verlor das Bewusstsein. Als er zu sich kam, war sein Geldgewinn in dreistelliger Höhe weg.

dpa/lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr