Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Überfälle mit Messern auf Frauen in Leipzig – 79-Jährige stürzt beim Angriff des Täters
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Überfälle mit Messern auf Frauen in Leipzig – 79-Jährige stürzt beim Angriff des Täters
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 17.07.2015
Gleich zwei Frauen sind am Mittwoch in Leipzig mit Messern bedroht worden. Quelle: Jens Büttner/Symbolbild
Anzeige
Leipzig

Doch die 61-Jährige fing an zu schreien und trat nach dem Täter, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die Geschäftsinhaberin eilte zu Hilfe und schrie den Mann ebenfalls an. Daraufhin rannte er aus dem Laden. Die Chefin des Salons erstattete Anzeige. Die Frauen schätzen den Täter auf ein Alter von 18 Jahren und eine Größe von 1,65 Meter. Er war schlank und trug eine Jeans, eine beigefarbener Jacke und eine Wollmütze in gleicher Farbe.

Nur etwa eine Stunde später bedrohte ein Unbekannter in Leipzig-Volkmarsdorf eine 79-Jährige ebenfalls mit einem Messer. Er trat in der Lorenzstraße von hinten an die Frau heran und raubte ihr die Handtasche. Die Seniorin fiel durch das Zerren des Räubers hin, der Mann flüchtete. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Radfahrer ist am Mittwoch im Leipziger Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Ein 36-Jähriger wollte gegen 13 Uhr mit seinem Wagen von der Reclamstraße in die Kohlgartenstraße einbiegen und übersah dabei das Zweirad.

07.03.2013

Die seit zwei Wochen vermisste 15-Jährige aus dem Leipziger Stadtteil Anger-Crottendorf ist gefunden worden. Nachdem über die Suche nach der Schülerin öffentlich berichtet wurde, seien bei der Polizei Hinweise zum Aufenthaltsort des Mädchens eingegangen, teilte die Behörde am Donnerstag mit.

17.07.2015

Im Prozess gegen einen Neonazi-Drogenring aus Nordsachsen haben die Angeklagten Geständnisse abgelegt. Alle drei Männer räumten am Donnerstag im Landgericht Leipzig ein, einen Crystal-Schmuggel aus Tschechien aufgezogen zu haben.

07.03.2013
Anzeige