Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Überfall auf Laden im Täubchenweg – Verwandter kommt zu Hilfe und wird mit Messer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Überfall auf Laden im Täubchenweg – Verwandter kommt zu Hilfe und wird mit Messer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:36 01.04.2011
Anzeige
Leipzig

Diese rief daraufhin um Hilfe.

Das hörte ein Verwandter, der sich in einem benachbarten Raum aufhielt, und nun der Frau zu Hilfe kam. Bei der anschließenden Auseinandersetzung mit dem Räuber wurde der Helfer mit einem Messer an der Hand verletzt. Kurz darauf konnten in der Zwischenzeit alarmierte Polizisten den 32-jährigen Tatverdächtigen in dem Geschäft festnehmen. Der Verletzte musste ambulant behandelt werden.

Stefan Banitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Diebstahl einer Skulptur aus der Spinnereistraße in Plagwitz sucht die Polizei nach Zeugen. Das Kunstwerk mit dem Titel „Symmetrische Schneeflocke mit Knochenmuster" ist ein Unikat und hat einen sehr großen ideellen Wert für den Künstler.

01.04.2011

Jugendliche haben am Donnerstag in Grünau und in Lindenau versucht, zwei ältere Frauen auszurauben. Die Seniorinnen wurden bei dem Überfall verletzt und mussten ärztlich behandelt werden.

01.04.2011

In Leutzsch hat ein 35 Jahre alter Autobesitzer in der Nacht zum Freitag seinen Besitz mit ungewöhnliche Mitteln verteidigt. Der Mann hörte gegen 4.10 Uhr ungewöhnliche Geräusche vor dem Haus und schaute aus dem Fenster.

01.04.2011
Anzeige