Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Überfall auf Schuljungen in Leipzig-Marienbrunn – Handy gestohlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Überfall auf Schuljungen in Leipzig-Marienbrunn – Handy gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 25.01.2013
Quelle: Andreas Doering
Leipzig

Der 13 Jährige hatte eine Hundewiese überquert und dabei sein Telefon in der Hand gehalten, als er von hinten angestoßen wurde. Dann habe sich der Mann vor ihm aufgebaut, mit einem Messer gedroht und das Handy verlangt.

Laut Beschreibung des Jugendlichen trägt der Angreifer einen blonden Bart und macht einen ungepflegten Eindruck. Der zwischen 30 und 40 Jahre alte Mann trug eine schwarze Regenjacke und einer dunkelblaue Jeans. Die Polizei ermittelt wegen räuberischer Erpressung.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung ist es am Donnerstagabend in einem Lokal in der Südvorstadt gekommen. Danach erstattete der 23-jährige Inhaber Anzeige wegen Körperverletzung und Hausfriedensbruch gegen einen 26-jährigen Mann.

17.07.2015

Diese Autofahrerin hatte mindestens einen Schutzengel dabei: Bei einem schweren Unfall am Adler im Leipzig-Kleinzschocher ist am Freitagmorgen eine 20-Jährige wie durch ein Wunder unverletzt geblieben.

25.01.2013

Bei Wohnungseinbrüchen in Leipzig sind am Dienstag und Mittwoch mehrere tausend Euro Sachschaden entstanden. Wie die Polizei mitteilte, hatten Diebe in Schönefeld-Abtnaundorf, Schleußig und Stötteritz zugeschlagen.

24.01.2013