Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Überfall auf Spätverkauf in Leipzig: Räuber stehlen Geld, Wodka und Handy
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Überfall auf Spätverkauf in Leipzig: Räuber stehlen Geld, Wodka und Handy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 07.10.2013
Archivbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Mann sollte die Kasse öffnen, was er auch tat. Die Unbekannten stahlen nicht nur einen dreistelligen Geldbetrag, sondern bedienten sich auch aus den Regalen, teilte die Polizei am Montag mit.

So packten die Räuber kleine Wodkaflaschen im Wert von mehr als 100 Euro ein, ließen außerdem noch ein Handy im Wert von 500 Euro mitgehen, das auf dem Verkaufstresen lag. Dann flüchteten die Täter Richtung Clara-Zetkin-Park. Die Polizei wurde sofort benachrichtigt, und konnte in Tatortnähe einen Mann festnehmen, auf den die Beschreibung durch den Spätverkauf-Mitarbeiter passte.

Bei dem zweiten Täter soll es sich um einen etwa 25 Jahre alten Mann handeln, ungefähr 1,70 Meter groß, der mit einer Jeanshose, Pullover und Jacke bekleidet war. Der Mann war von normaler Statur. Das Gesicht hatte er teils mit einem weißen Tuch vermummt. Die Polizei ermittelt wegen schweren Raubes. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 entgegen, auch telefonisch unter (0341) 966 4 6666.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Samstagabend in der Rosa-Luxemburg-Straße mit einer Straßenbahn kollidiert. Wie das Lagezentrum der Polizei am Sonntag mitteilte, war der 53-Jährige gegen 23.30 Uhr stadteinwärts zu schnell unterwegs, als er erst einen geparkten Pkw rammte.

06.10.2013

Skrupelloser Überfall im Leipziger Norden: Ein 15-Jähriger ist am Freitagnachmittag auf der Mockauer Straße mit einem Messer bedroht und seines Fahrrads beraubt worden.

17.07.2015

Eine anfangs verbale Auseinandersetzung zweier Autofahrer ist am Donnerstagvormittag in Leipzig-Wiederitzsch eskaliert. Wie die Polizei mitteilte, attackierte der 51-Jährige den anderen Mann mit Fausthieben.

04.10.2013
Anzeige