Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Überfall auf Tankstelle - Mitarbeiterin schlägt Räuber in die Flucht

Leipzig-Grünau Überfall auf Tankstelle - Mitarbeiterin schlägt Räuber in die Flucht

Zwei Jugendliche wollten in der Nacht zum Montag eine Tankstelle in Leipzig-Grünau ausrauben. Sie scheiterten an einer resoluten Mitarbeiterin. Die jungen Männer erbeuteten lediglich einige Flaschen Bier

Zwei Jugendliche wollten in der Nacht zum Montag eine Tankstelle in Leipzig-Grünau ausrauben.

Quelle: dpa

Leipzig. In der Nacht zum Montag haben zwei junge Männer versucht, eine Tankstelle in der Lützner Straße in Leipzig-Grünau zu überfallen.Wie die Polizei mitteilte, betraten die beiden etwa 14 bis 17 Jahre alten Jugendlichen gegen 1.40 Uhr die Tankstelle und forderten von einer 67-jährigen Mitarbeiterin die Herausgabe des Bargeldes.

Als die Frau sich weigerte, bedrohten die jungen Männer sie mit einem „pistolenähnlichen Gegenstand“. Daraufhin drohte die 67-Jährige die Polizei zu rufen. Die beiden beiden Jugendlichen ergriffen die Flucht. Auf ihrem Weg nach draußen erbeuteten sie einige Flaschen Bier.

Die Mitarbeiterin der Tankstelle vermerkte den Zwischenfall zunächst nur im Schichtbuch. Erst der Geschäftsführer alarmierte am nächsten Tag die Polizei.

hgw.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr