Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Überfall auf Tankstelle im Leipziger Süden: Täter erbeuten Bargeld und Zigaretten

Überfall auf Tankstelle im Leipziger Süden: Täter erbeuten Bargeld und Zigaretten

Am Montagabend haben zwei Männer eine Tankstelle im Leipziger Süden überfallen. Nach Angaben der Polizei betraten die Beiden, einer davon maskiert, gegen 21 Uhr den Verkaufsraum des Geländers an der Bornaischen Straße.

Voriger Artikel
Trickbetrüger gibt sich als Pfarrer aus und knöpft Leipziger Rentnerin dreistelligen Betrag ab
Nächster Artikel
Erneute Großrazzia in Leipzig: Polizei stellt Schreckschusspistolen und Drogen sicher
Quelle: dpa

Leipzig. „Mit einem waffenähnlichen Gegenstand in der Hand forderten die Täter das Geld aus der Kasse“, berichtete Polizeisprecher Mario Weigelt.

Die eingeschüchterte 61 Jahre alte Tankstellen-Mitarbeiterin habe die Kasse geöffnet. Daraus, so Weigelt, entnahmen die Männer Bargeld in Höhe einer dreistelligen Summe und zusätzlich noch fünf Schachteln Zigaretten. Anschließend seien sie mit ihrer Beute in den benachbarten agra-Park geflüchtet.

 

Die beiden Täter sollen laut Beschreibung 1,65 und 1,75 Meter groß und mit schwarzen Jogginghosen bekleidet gewesen sein. Der Kleinere haben einen grünen Kapuzenpulli getragen, sein Komplize eine schwarze Jacke. Mögliche Zeugen können sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1  oder Tel. 0341 966 4 6666 melden.

mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr