Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Überfall auf schwangere Frau in Leipzig – Mann tritt seinem Opfer in den Unterleib
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Überfall auf schwangere Frau in Leipzig – Mann tritt seinem Opfer in den Unterleib
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 28.01.2013
Notarzt im Einsatz Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Täter habe die in der 14. Woche Schwangere zu Boden gestoßen und ihr anschließend in den Unterleib getreten. Danach sei der Mann schließlich in Richtung Nikolaistraße geflüchtet.

Das Motiv liegt den Beamten zufolge noch völlig im Dunklen. Die Frau sei noch nicht vernehmungsfähig. Über ihren Gesundheitszustand machte die Polizei zunächst keine Angaben. Zum Täter liegt aber eine Personenbeschreibung vor: Er ist demnach zwischen 45 und 50 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, trägt eine Brille mit Rand und kurze schwarze Haare. Zum Tatzeitpunkt trug er eine braune Jacke. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0341/35310 entgegen.

mro/dtb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 62 Jahre alte Frau und ihr Hund sind am Samstagmorgen von der Feuerwehr aus dem Elsterflutbecken im Leipziger Stadtteil Schleußig gerettet worden. Wie Polizeisprecher Jack Dietrich gegenüber LVZ-Online mitteilte, erlitten beide Unterkühlungen.

26.01.2013

Auf dem Heimweg von der Schule wurde ein 13-Jähriger am Donnerstagnachmittag in Marienbrunn von einem rund 1,65 Meter großen Mann mit einem Messer bedroht. Der Angreifer stahl das Handy des Jugendlichen, teilt die Polizei mit.

25.01.2013

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung ist es am Donnerstagabend in einem Lokal in der Südvorstadt gekommen. Danach erstattete der 23-jährige Inhaber Anzeige wegen Körperverletzung und Hausfriedensbruch gegen einen 26-jährigen Mann.

17.07.2015
Anzeige