Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Überfall im Leipziger Norden: 17-Jährige geben nach Schlägen Rucksack heraus

Überfall im Leipziger Norden: 17-Jährige geben nach Schlägen Rucksack heraus

Opfer eines Überfalls sind zwei 17-Jährige in der Nacht zum Samstag in Leipzig-Gohlis geworden. Nach Polizeiangaben waren die Jugendlichen auf dem Heimweg von einem Abend im Rosental gegen 0.45 Uhr in der Lindenthaler Straße unterwegs.

Voriger Artikel
Bombenalarm im Leipziger Hauptbahnhof - Bundespolizei sperrt Bahnsteig wegen Rucksack
Nächster Artikel
Besitzer gesucht: Anwalt von „reuigem Sünder“ gibt Laptop bei Leipziger Polizei ab
Quelle: dpa

Leipzig. Dort begegneten sie zwei jungen Männern, die sie zunächst beleidigten und ihnen den Weg versperrten. Als die 17-Jährigen sie nach dem Grund fragten, reagierten sie erst nicht, kurz darauf begannen sie jedoch, die Jugendlichen zu schubsen und auf sie einzuschlagen.

Die so Drangsalierten ließen daraufhin einen halbvollen Bierkasten, den sie mit sich trugen, fallen und versuchten wegzurennen. Die beiden Angreifer holten sie jedoch ein und forschten nach dem Inhalt des Rucksacks, den eines der Opfer bei sich hatte. Aus Angst vor weiteren Schlägen gaben die Jugendlichen den Rucksack heraus. In ihm befanden sich ein Handy, ein Schlüsselanhänger sowie ein Stadtplan. Anschließend schlug einer der Unbekannten einem der beiden Opfer noch mit einer vollen Bierflasche auf den Kopf. Dieser musste daraufhin mit starken Schmerzen ambulant behandelt werden.

Die beiden flüchtigen Täter werden von den Jugendlichen wie folgt beschrieben: Der erste Angreifer sei rund 1,70 bis 1,75 Meter groß, etwa 20 Jahre alt und schlank. Außerdem sei er auffällig blass und habe kurze dunkelblonde Haare. Sein Komplize sei rund 1,85 Meter groß, ebenfalls um die 20 Jahre alt und schlank. Er habe entweder extrem kurze Haare oder gar eine Glatze. Beide Angreifer hätten zur Tatzeit ein helles T-Shirt getragen.

Hinweise nimmt die Kripo Leipzig in der Dimitroffstraße 1 sowie telefonisch unter der Nummer (0341) 96 64 66 66 entgegen.

Stefan Banitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr