Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Überfall in Leipzig-Neulindenau: Täter sticht plötzlich auf 31-jährigen Passanten ein
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Überfall in Leipzig-Neulindenau: Täter sticht plötzlich auf 31-jährigen Passanten ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 23.06.2013
Archivbild Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Das Opfer erlitt Verletzungen am rechten Arm und Bein und musste im Krankenhaus behandelt werden, hieß es weiter. Der Angegriffene hoffte, den Täter mit Bargeld beschwichtigen zu können.

Er gab dem Mann 20 Euro, mit denen der Unbekannte flüchtete. Der Täter ist laut Polizeiangaben etwa 1,70 Meter groß, kräftig und etwa 25 bis 35 Jahre alt. Der Mann hat kurze, blonde Haare. Er trug zum Tatzeitpunkt eine schwarze Hose, ein schwarzes T-Shirt und schwarze Handschuhe. Hinweise können an jede Polizeidienststelle gegeben werden.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Leipzig-Leutzsch ging in der Nacht zum Samstag ein Sofa in Flammen auf. Wie die Polizei am Abend mitteilte, brach das Feuer aus noch ungeklärter Ursache gegen 1.30 Uhr in einer Wohnung in der dritten Etage des Gebäudes aus.

22.06.2013

Ein 43-jähriger Radler ist im Leipziger Südwesten am frühen Samstagmorgen bei einem Unfall mit einem Pkw, dessen Fahrer stark alkoholisiert war, schwer verletzt worden.

22.06.2013

Ein Ladendieb hat am Freitagnachmittag einen Kaufhausdetektiv im Leipziger Zentrum angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, stahl der Täter eine Sonnenbrille im Wert von etwa 150 Euro.

22.06.2013
Anzeige