Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Überfall in Leipzig-Schönefeld: Täter bedroht Verkäuferinnen mit Pistole

Überfall in Leipzig-Schönefeld: Täter bedroht Verkäuferinnen mit Pistole

Schock am Freitagabend: Kurz vor 20 Uhr hat ein Mann in einen Einkaufsmarkt in Leipzig-Schönefeld zwei Mitarbeiterinnen mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht.

Voriger Artikel
37-Jähriger steckt Wohnung in Leipzig-Lindenau in Brand und greift Feuerwehr mit Messer an
Nächster Artikel
Stadtrundfahrt hinterlässt Ölspur in halb Leipzig - Räumung dauert neun Stunden

Symbolbild

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Der Täter benahm sich erst ganz normal, holte eine Getränkedose und bezahlte diese an der Kasse, so die Polizei am Samstag.

Dann zog der Unbekannte plötzlich die Pistole und forderte die Kassiererin auf, die Kasse zu öffnen. Die Frau weigerte sich aber. Als eine weitere Mitarbeiterin hinzukam, schob der Mann beide mit der Waffe in den Kassenbereich und beharrte auf seinen Forderungen. Erst als noch ein Kunde den Laden betrat, gab der Täter auf und flüchtete. Die beiden Mitarbeiterinnen blieben unverletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchter räuberischer Erpressung.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr