Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Überfall in der Leipziger City: 29-Jähriger auf der Goethestraße krankenhausreif geschlagen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Überfall in der Leipziger City: 29-Jähriger auf der Goethestraße krankenhausreif geschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 16.07.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Als er dies verneinte, schlugen und traten die Männer den 29-Jährigen zu Boden und entwendeten sein Handy aus der Hosentasche.

Das Opfer erlitt Verletzungen im Gesicht und am Brustkorb und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Täter konnten flüchten. Der Geschädigte habe sie als „südländisch aussehend“ beschrieben, so die Polizei.

Hinweise nimmt die Leipziger Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder unter 0341 / 96 64 66 66 entgegen.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 63 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall in Lausen-Grünau gestorben. Er kam am Dienstag gegen 10.25 Uhr mit seinem Wagen von der Lützner Straße ab und fuhr in Höhe Straße am See über die Gegenfahrbahn in ein Gebüsch, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

16.07.2014

Drei Menschen sind am Montag bei Verkehrsunfällen in Leipzig schwer verletzt worden. In zwei Fällen wurden auf dem Radweg fahrende Pedalisten durch Autos angefahren, teilte die Polizei mit.

15.07.2014

Ein chinesischer Gastarbeiter ist in der Leipziger Innenstadt Opfer falscher Polizisten geworden. Die „Brieftaschenkontrolleure“ nahmen dem Mann 3000 Euro ab, teilte die Leipziger Polizei am Mittwoch mit.

15.07.2014
Anzeige